Mit diesem Tablet will Acer gegen das iPad2 anstinken. Immerhin ist das Android Pad gut 50 Euro günstiger als das Apple teil. Wie gut das Acer Iconia A200 Tablet PC dabei mithalten kann, darüber berichtet Netbook-Kaufberatung.

Vom Formfaktor kommt das Tablet mit dem großen Vorbild nicht ganz mit, denn mit einer Bautiefe von 1,25 Zentimeter ist es deutlich dicker als das große Vorbild. Beim Gewicht ist es mit 710 Gramm etwas schwerer – aber gut 40 Gramm sind zu verkraften. Um leistungsmäßig mitzuhalten, hat das Acer Iconia A200 Tablet PC einen Nvidia Tegra2 Prozessor mit 1 Ghz Dual Core. Mit einem Arbeitsspeicher von 1 GB dürfte damit genug Power für eine schnelle Performance da sein. Full HD Videos können ruckelfrei gezeigt werden. Probleme zeigt es allerdings im Test mit Filmen im MP4-Format, die in AVC abgespeichert wurden. Das Laden von Internet-Seiten geht fix zur Sache.

Der Acer Iconia A200 Tablet PC – im Vergleich zum iPad2

Das Display ist recht gut und mit seiner Auflösung von 1280 x 800 Pixeln zwar im 16:10 Format. Leider ist es mit gut 270 cd Hintergrundbeleuchtung und der verspiegelten Oberfläche nicht ganz so gut wie das des Apple. Bei der Akkulaufzeit ist das Acer Iconia A200 Tablet PC bei Android Pads mit rund sieben Stunden beim WLAN Surfen sehr gut, doch das iPad kann länger. Bei der Bedienung kann das Pad mit der „Acer Ring“ Bedienoberfläche glänzen, die eine sehr einfache Eingabemöglichkeit ist. Drehen, Tippen, und schon hat man die wichtigsten Apps und Bedienmöglichkeiten auf dem Display.

Die Kamera des Acer Iconia A200 Tablet PC

Wer gerne mal ein Foto machen möchte, hat beim Acer Iconia A200 Tablet PC hier nur die Frontkamera, die allerdings mit 2 Megapixeln hoch aufgelöst für eine Webcam ist. Eher unverständlich dürfte das Fehlen eines mini-HDMI-Anschlusses sein, der selbst bei mega-günstigen Android Pads inzwischen Standard geworden ist. Dafür gibts einen „normalen“ USB-Anschluss neben dem mini-USB-Port.

Urteil über den Acer Iconia A200 Tablet PC

Für ein Android Tablet ist das Teil gut gelungen, obwohl es mit dem iPad 2 nicht ganz mithalten kann. Wenn der Preis des Acer Iconia A200 Tablet PC allerdings unter die 300 Euro Grenze sinken sollte, wird es dann doch zu einer kostengünstigen Alternativ zu Apple.

Pluspunkte
hoch aufgelöstes Display
gute Performance
normaler USB-Anschluss
hoch aufgelöste Webcam
lange Akkulaufzeit
GPS

Minuspunkte
verspiegeltes Display
kein HDMI-Anschluss
noch etwas teuer im Vergleich zu Apple

Technische Daten Acer Iconia A200 Tablet PC

Bildschirm: 10, Zoll, 1280 x 800 Pixel
Prozessor: Nvidia Tegra 2, 1,0 Ghz, Dual Core
Arbeitsspeicher: 1 GB
Festplatte: 16 GB
Besonderheiten: Kartenleser (microSD), Wireless LAN, Webcam (2 MP), Bluetooth, GPS
Anschlüsse: USB, mini USB
Akku: 7 Stunden (WLAN-Surfen)
Betriebssystem: Android 4.0
Maße: 260 x 175 x 12,4 mm
Garantie: 1 Jahr
Gewicht: rund 710 g
Herstellerpreis: 349 Euro

Werbung

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.