Mit dem Smartbook Fun Pad SE Slim Tablet PC taucht ein Pad in den Listen der Online-Händler auf, welches schön schlank und leicht sein soll. Ob sich der Kauf lohnt, darüber berichtet Netbook-Kaufberatung.

Vom Preis-/Leistungsverhältnis sieht das Angebot auf den ersten Blick nicht schlecht aus: Es gibt ein 25,6 Zentimeter großes Display mit 1024 x 600 Pixel Auflösung und einer Multipoint-Steuerung, Das Display ist kapazitativ. Übrigens: Der Beiname „Slim“ stimmt hier: Denn mit einer Bautiefe von 1,2 Zentimeter und einem Gewicht von 630 Gramm ist dieses Android Tablet schlank und leicht.
Der eingebaute Festspeicher im Smartbook Fun Pad SE Slim Tablet PC beträgt lediglich 4 GB. Nicht mehr im Angebot und neu bei der Slim-Edition: Es fehlt der zweite Kartenleser und der Ethernet-Anschluss, aber der ist für ein Android Pad auch eher unnützt. Dafür ist das neue Pad jetzt mit dem Android 4.0 Betriebssystem ausgestattet.

Der Smartbook Fun Pad SE Slim Tablet PC – die Performance

Auch das Arbeitstempo dürfte nicht allzu fix sein. Das liegt einmal an der ARM 11 Plattform, die maximal 1 Ghz Taktfrequenz hat. Dazu kommt noch der sehr bescheiden dimensionierte Arbeitsspeicher von 512 MB, der das Internet-Surfen doch recht langsam machen dürfte. Aufgrund der Erfahrungen mit dem Odys Xelio dürften auch Flash-Inhalte nicht ruckelfrei abgespielt werden können. Zum Mails-Checken oder E-Book-Lesen oder für normalen Spiele dürfte diese Hardware allerdings ausreichen. Die eingebaute Webcam mit ihrer Auflösung von 0,3 Megapixeln eignet sich allenfalls zur Videotelefonie.

Die Akkulaufzeit des Smartbook Fun Pad SE Slim Tablet PC

Bei der Akkulaufzeit dürfte das Pad länger durchhalten wie andere Tablets dieser Preisklasse, denn mit einem Akku mit 6800 mAh Speicherkapazität dürfte dem Smartbook Fun Pad SE Slim Tablet PC der Saft beim WLAN Surfen erst nach vier Stunden sicherlich langsam ausgehen. Gut ist jedenfalls die Ausstattung mit gleich zwei mini-USB Anschlüssen, wobei einer für den Anschluss einer externen Festplatte geeignet ist. Gut, dass der Hersteller beim Smartbook Fun Pad SE Slim Tablet PC nicht auf die Home-Taste verzichtet hat, denn so wird die Bedienung doch einfacher. Natürlich gibt es zwei Stereo-Lautsprecher, um die Musik genießen zu können.

Eindruck vom Smartbook Fun Pad SE Slim Tablet PC

Recht schlank, schön leicht und ein großes Display. Zwar dürfte die Hardware in diesem Android-Tablet keine Höchstleistungen bringen, für das Videogucken oder Spielen dürfte es aber reichen. Mit seinen beiden USB-Anschlüssen bietet das Smartbook Fun Pad SE Slim Tablet PC etwas mehr als andere im Vergleich. Wer das benötigt, für den könnte genau dies das Kaufargument sein.

Pluspunkte
flach und leicht
2 x USB
10 Zoll Monitor
ordentlicher Akku

Minuspunkte
kein GPS

Technische Daten des Smartbook Fun Pad SE Slim Tablet PC

  • Bildschirm: 10,1 Zoll, 1024 x 600
  • Prozessor: iMap 2110, 1 Ghz, Single Core
  • Arbeitsspeicher: 512 MB
  • Festplatte: 4 GB
  • Austattung: 2 x Kartenleser (micro-SD), Wireless LAN (b/g/n), Webcam
  • Anschlüsse: USB 2.0, Mini-HDMI, Ethernet
  • Akku: 4 Stunden WLAN
  • Betriebssystem: Android 4
  • Maße: 270 x 170 x 11,8 mm
  • Gewicht: 630 g
  • Herstellerpreis: rund 199 Euro

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.