Schon wieder ein neues Netbook. Beim Acer Aspire One D257 Netbook setzt der Hersteller konsequenz auf Modellpflege und hat diesen neuen Mini-Rechner schon auf dem Markt bewährten Komponenten eingebaut. Netbook Kaufberatung stellt das Acer Aspire One D257 Netbook vor.

Das Acer Aspire One D257 Netbook kommt mit einem Einkern- oder Zweikern Prozessor von Intel mit 1,66 Ghz. Als Grafikkarte ist beim neuen Netbook die alte Intel GMA 3150 als Chip verbaut, die den Nachteil hat, dass man als Kunde weder einen HDMI-Ausgang hat noch genügend Performance, um ruckelfrei Full HD Filme anschauen zu können. Von der Bauart her ist das Acer Aspire One D257 Netbook ein ganz normaler Mini-Rechner, der mit einer maximalen Dicke von 2,4 Zentimeter und einem Gewicht von 1300 Gramm nicht besonders positiv aus der Reihe tanzt. Aber auch nicht negativ. Gut: Diesen Mini-Rechner gibts wahlweise mit einem verspiegelten oder matten Monitor. Dabei dürfte das matte Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln der sinnvollere Kauf sein.

Großzügige Tastatur – das Acer Aspire One D257 Netbook

Bei der Tastatur setzt Acer auf die bewährte Bauform, die zwar mit einzelnen großen Tasten glänzt, beim Tippen aber durch ein schwammiges Feeling nicht gerade überzeugen kann. Dafür ist das Touchpad sehr empfindlich, auch auch der Maustastenersatz gibt bei der Bedienung kein Rätsel auf. Insgesamt fiel beim baugleichen Vorgänger, dem D255, die vom Restplatz her verbleibende knappe Handballen-Auflage eher negativ auf. Zum Bedienen gibts wahlweise Googles Android oder Windows 7 als Betriebssystem zur Auswahl. Der Nutzen in der Praxis dürfte aber nicht besonders groß sein, da Android eher für Smartphones oder Pads optimiert ist.

Das Acer Aspire One D257 Netbook – frische Farben

Von der Gestaltung her fällt das Acer Aspire One D257 Netbook mit frischen Farben wie einem metallischen Hellblau auf. Doch das ist nur VErpackung. Im Inneren gibts mit einer VGA-Webcam, 3 x USB 2.= Anschlüssen, einer 250 GB Festplatte und einem Kartenleser nichts, was diesen Mini-Rechner groß von anderen Modellen unterscheidet. Neu ist offenbar nur das Netzteil, welches ähnlich wie das von einem iPhone konstruiert ist und deshalb schön platzsparend ist.

Eindruck vom Acer Aspire One D257 Netbook

Wem die Farbe und das Styling gefällt, kann ruhig zugreifen. Nur aufpassen, dass man das Acer Aspire One D257 Netbook mit mattem Monitor erwischt. Klar ist natürlich: Das Acer Aspire One D257 Netbook ist eher eine Surf- und Office-Maschine.

Technische Daten Acer Aspire One D257 Netbook

Bildschirm: 10,1 Zoll, 1024 x 600
Prozessor: Intel N570, 1,66 Ghz (‚Dual Core)
Arbeitsspeicher: 1 GByte
Festplatte: ab 250 GByte
Besonderheiten: Kartenleser (SD, MMC), Wireless LAN, Bluetooth 3.0, Webcam (0,3 MP)
Anschlüsse: VGA, Ethernet, 3 x USB 2.0, Sound, Kopfhörer
Akku: 6 Zellen
Betriebssystem: Android, Windows 7
Maße: 256 x 184 x 24 mm
Garantie: 1 Jahr
Gewicht: 1,3 kg
Herstellerpreis: ab 249 Euro

Foto: Acer

Werbung

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.