Günstiges Arbeitsgerät: Lenovo E31-70

Es ist gar nicht so leicht, ein Notebook zu finden, dass sowohl dem täglichen Gebrauch standhält, als auch einigermaßen erschwinglich ist. Lenovo scheint das Kunststück jedoch gelungen zu sein, denn sein E31-70 eignet sich hervorragend für die tägliche Arbeit am PC. Ausstattung und Leistungsmerkmale machen die Benutzung angenehm und sind darüber hinaus noch mit einem durchaus vertretbaren Preis verbunden.

Die CPU ist für Office-Arbeiten gut dimensioniert

Der Intel-i3-Prozessor des Notebooks von Lenovo ermöglicht unter normaler Belastung ein zügiges Arbeiten. Für Gamer dürfte die Konfiguration weniger geeignet sein, für den „Durchschnittsverbraucher“ bietet sie jedoch gerade in der Kombination mit der 500 Gigabyte großen Festplatte genau das Richtige. Lediglich das fehlende optische Laufwerk mag für manche ein Manko sein. Die zwei USB-Ports bieten jedoch die Möglichkeit, das Gerät mit einem externen DVD- oder Blu-ray- Laufwerk nachzurüsten, sodass dem Mediengenuss keine Grenzen gesetzt sind. Manch einer mag die niedrige Auflösung des Bildschirms bemängeln, für den täglichen Bedarf ist sie jedoch durchaus ausreichend.

Anfänger dürften wunderbar mit dem Gerät zurechtkommen

Lenovo richtet sich mit diesem Gerät klar an Haushalte, die nach einem erschwinglichen und leistungsfähigen Produkt suchen. Gerade für die Erstellung von Textdokumenten, das Bearbeiten von Hausaufgaben oder das Streamen von Filmen bietet Lenovo hier eine gute Ausgangsbasis. Auch Anfänger in Sachen „Notebook“ dürften mit dem Gerät wunderbar zurechtkommen, der übersichtlichen Aufteilung sei Dank. Das Gerät wird standardmäßig mit Windows 10 ausgeliefert.

Die Tastatur überzeugt beim Schreiben

Für unterwegs ist das Notebook, auch wenn es als portabler PPC konzipiert ist, weniger gut geeignet. Das vergleichsweise hohe Gewicht macht den Transport nicht unmöglich, aber doch beschwerlich. So ist der an seinem festen Standort am Schreibtisch besser aufgehoben. Möchte man abends im Bett noch schnell etwas tippen, ist das auch möglich. Jedoch ist eine stabile Unterlage vonnöten. Die Texteingabe an sich ist spielend leicht möglich, da die integrierte Tastatur gut zu bedienen ist. Die Tasten haben die richtige Größe und einen angenehmen Abstand, um flüssig und fehlerfrei tippen zu können. Alles in allem handelt es sich also um ein solides Gerät, das durch seinen Preis und ein flüssiges Arbeiten überzeugt.

 

Fotoquelle:

Kommentare sind geschlossen.