Bei den Mini-Rechnern liegt man auch bei Acer eigentlich immer richtig. Beim Acer Aspire One D260 Netbook ist der Schwerpunkt hauptsächlich auf eine reibungslose Kommunikation gelegt. Netbook Kaufberatung stellt das Acer Aspire One D260 Netbook vor.

Für einen Preis von um die 280 Euro hat das Acer Aspire One D260 Netbook ein extrem flaches Design und ist von den Abmessungen her aus sehr handlich. Das Gewicht liegt mit dem verbauten 6 Zellen Akku bei rund 1,3 kg. Eingebaut ist ein Intel Atom N450 Prozessor mit 1,66 Ghz, der gemeinsam mit den DDR 3-Ram Speicherchips – am Besten gleich einen 2 GB mitbestellen – und der Intel GMA Grafikkarte für eine mittlere Performance bei langer Akkulaufzeit steht. Und dahinter verbirgt sich beim Acer Aspire One D260 Netbook nicht nur ein Versprechen, sondern auch Realität. Im Test von von PC-Welt hielt die Technik beim WLAN-Surfen gute 8 Stunden durch. Wer Filme schauen möchte, hat bis zu 6 Stunden Zeit, bis man das 200 Gramm Netzteil wieder anschließen muss.

Das Acer Aspire One D260 Netbook – Monitor und die Ergonomie

Das 25,6 Zoll messende Display ist matt, allerdings ist die Hintergrundbeleuchtung nicht besonders stark, so dass sich der Inhalt bei heller Umgebung nicht unbedingt optimal ablesen lässt. Immerhin lässt sich beim Acer Aspire One D260 Netbook dieser Monitor weit ausklappen. Und wer einen externen Monitor anschließen möchte, wird an der bescheidenen Leistung des Intel GMA 3150 Grafikchips nicht unbedingt seine Freude haben. Dafür ist die Tastatur des Acer Aspire One D260 Netbook durchaus in Ordnung: Da klapperts im vernünftigen Rahmen, und die Tasten sind recht gut zu tippen.

Sehr leise – das Acer Aspire One D260 Netbook

Bei der Geräuschentwicklung gibt sich das Acer Aspire One D260 Netbook sehr dezent – auch unter Last ist der Lüfter nicht zu hören. Gut für die Kommunikation: Die Webcam ist mit 1,3 MP sehr hoch aufgelöst, und mit dem Bluetooth-Modul lassen sich Dateien oder Fotos schnell und drahtlos übertragen. Und wer das Betriebssystem Android mag, der kann es beim Booten gleich laden, um schneller ins Internet zu kommen.

Urteil über das Acer Aspire One D260 Netbook

Ein stylisher Rechner mit mattem Monitor, guter Akkulaufzeit und sinnvoller Ausstattung. Im Härtetest von ComputerBild versagte das Acer Aspire One D260 Netbook allerdings beim Flüssigkeitstest der Tastatur. Also ein bisschen Vorsicht!

Technische Daten des Acer Aspire One D260 Netbook

  • Bildschirm: 10,1 Zoll, 1024 x 600
  • Prozessor: Intel Atom N450, 1,66 Ghz
  • Arbeitsspeicher: 1 GB (DDR3)
  • Festplatte:160/ 250 GB
  • Austattung: Kartenleser (SD, MMC), Wireless LAN, Webcam (1,3 MP), Bluetooth
  • Anschlüsse: 3 x USB, VGA, LAN, Audio, Sound
  • Akku: 6 Zellen
  • Betriebssystem: Windows 7 Starter, Android
  • Maße: 258 x 185 x 26 mm
  • Gewicht: 1250 Gramm
  • Herstellerpreis: rund 299 Euro

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.