Acer Ferrari One 200 Netbook

Acer Ferrari One 200 Netbook

Knallrot, edel und nicht günstig. Das Acer Ferrari One 200 Netbook kommt wie der Sportwagen daher. Und hat auch einiges zu bieten. Ob das Acer Ferrari One 200 Netbook auch bei der Performance ein Renner ist, sagt Netbook Kaufberatung.

Vom Styling her ist das Acer Ferrari One 200 Netbook ganz auf die Scuderia aus Italien gepolt: Neben dem feuerroten, glänzenden Deckel verbirgt sich ein 11,6 Zoll messender Monitor, der eine über die komplette Breite sich verteilende Tastatur verbirgt. Unter dem Touchpad ist in edlem Edelstahl der Name Ferrari eingraviert, die Sonderfunktionen auf den Tasten sind natürlich in Rot abgesetzt. Doch Design ist nicht alles: Unter der Hülle des Acer Ferrari One 200 Netbook hat der Hersteller den AMD X2 Dual Core Prozessor L 310 eingebaut und die ATI Radeon HD 3200 Grafikkarte – für schnellere Performance. Mit 2 GB Arbeitsspeicher und 250 GB Festplatte ist das Acer Ferrari One 200 Netbook insgesamt so ausgestattet, dass es seinen mit rund 500 Euro nicht gerade günstigen Preis wert sein könnte.

Ein Renner? Das Acer Ferrari One 200 Netbook im Performance-Check

Doch was nützt die Optik, wenn der Ferrari Mini-Rechner eine lahme Krücke ist? Die Kollegen von cnet asia haben die Performance des Acer Ferrari One 200 Netbook getestet. Der AMD X2 Dual Core Prozessor L 310 und die ATI Radeon HD 3200 Grafikkarte scheinen ihre Arbeit dabei wirklich gut zu machen. Das Multitasking verschiedener Programme auf dem AMD X2 Dual Core Prozessor L 310 geht fix, so cnet. Auch das Game „Call of Duty 4“ lief auf dem Acer Ferrari One 200 Netbook flüssig – genau wie die meisten Videos in HD ready.

Das Acer Ferrari One 200 Netbook – Durchhaltevermögen

Auch beim Akku gibt sich das Acer Ferrari One 200 Netbook keine richtige Blöße: Der eingebaute 6 Zellen Akku dürfte um die 5 Stunden halten. Das ist zwar kein Spitzenwert, aber der Tank des echten Ferrari dürfte ja auch keine 1000 Kilometer halten… Insgesamt glänzt das Acer Ferrari One 200 Netbook durch den komfortabel großen Monitor, der aber leider verspiegelt ist und durch die angenehm große Tastatur.

Eindruck vom Acer Ferrari One 200 Netbook

Ein nobles, schnelles Netbook. Das Acer Ferrari One 200 Netbook bringt fast alles für ein perfektes Produkt mit. Nur der HDMI-Anschluss fehlt, dafür gibt es einen PCMCIA-Steckplatz für Zusatzkarten.

Technische Daten des Acer Ferrari One 200 Netbook

  • Bildschirm: 11,6 Zoll, 1366×768
  • Prozessor: AMD X2 Dual Core L 310
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Festplatte: 250 GB
  • Austattung: Kartenleser (SD), Wireless LAN, Webcam (0,3 MP), Bluetooth, PCMCIA-Steckplatz
  • Anschlüsse: 3 x USB, Sound, Ethernet
  • Akku: 6 Zellen
  • Betriebssystem: Windows 7 Home Premium
  • Maße: 264 x 185 x 20 Millimeter
  • Gewicht: 1500 Gramm
  • Herstellerpreis: rund 500 Euro

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.