Smartphone & Tablet sicher in der Hand – Tablet Gecko macht’s möglich

Wer kennt das nicht: Ein Tablet soll unterwegs wichtige Informationen liefern, das Smartphone wäre einfach zu klein. Doch nur eine Hand ist frei, man ist auf flinken Füßen unterwegs, eine Aktentasche ist auch noch zu tragen. Wie lässt sich das Tablet nur halten? Für dieses Problem hat das Start-up Gecko aus Bad Nauheim nun eine Halterung erfunden, die wie die Firma heißt: das Tablet Gecko. Es hält Mobilgeräte fest und ist nichts weiter als eine Halterung aus Kunststoff plus Textilschnalle und Klettband, all das jedoch so geschickt designt, dass Tablet-Besitzer unmittelbar aufatmen. Stolz nennt der Hersteller seine Erfindung „revolutionär“, und das ist sie in Bezug auf den neuen Komfort wohl wirklich.

 

Wie funktioniert der Tablet Gecko?

Mit dem Tablet Gecko lassen sich Tablets, aber natürlich auch Smartphones und E-Book-Reader auf der Handinnenfläche befestigen. Sie sitzen dort sicher, die Daumen und Finger benötigt ihr Besitzer zum Festhalten nicht mehr. Die Anbringung an das Mobilgerät erfolgt in Sekunden, genauso schnell ist das Gecko wieder abzunehmen. Dennoch hält es sicher fest und ermöglicht das Drehen des Tablets in jede Richtung, ohne den Touchscreen anzufassen. Hierfür ergeben sich vielfältige Einsatzbereiche, beispielsweise beim Filmen und Fotografieren. Doch auch im alltäglichen Gebrauch etwa bei Officeanwendungen, daheim und vor allem unterwegs bewährt sich das Tablet Gecko glänzend, denn der Nutzer hat stets eine Hand frei.

 

Wo gibt es das Tablet Gecko?

Unter anderem bei Amazon können Interessenten das Tablet Gecko für wenig Geld beziehen, bislang stehen Versionen für das iPhone 6 Plus / 6s Plus zur Verfügung. Spezielle Adaptionen für andere Mobilgeräte sollen folgen, auch die gegenwärtigen Tablet Geckos lassen sich sicher auch an anderen Mobilgeräten anbringen. Sie sind farbenfroh in schwarzer, grüner oder orangefarbener Ausführung designt und sehr preiswert, dabei ein schöner Ausweis des deutschen Erfindergeistes, der nicht immer nur neue Datenströme und -träger entwickeln muss, wenn es um den Mobilfunk geht. Solche kleinen Komfortstützen wie das Tablet Gecko sind im Alltag wahrscheinlich den meisten Usern wichtiger als ein paar Gigabyte mehr Arbeitsspeicher. Eine echte Erfindung ist das Tablet Gecko wirklich, denn beim Material (Textilien und ausgewogen biegsamer Kunststoff) mussten die Schöpfer aus Bad Nauheim wirklich kreativ werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

Fotoquelle: Screenshot, www.tablet-gecko.com

Werbung

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.