Artikel von: Netbook
Seriös und solide. Der Fukato Datacask jupiter 1014a

Seriös und solide. Der Fukato Datacask jupiter 1014a

Das Fukato Datacask jupiter 1014a könnte auch einfach Fukato-Netbook heißen, denn anders, als der umständliche Name dieses Netbooks impliziert, handelt es sich um das derzeit einzige Netbook-Modell des Potsdamer Unternehmens. „Hopp“ oder „top“, heißt es also – und Fukato hat sich glücklicherweise für top entschieden. Vor allem war es eine gute Idee, sich auf die geschäftliche Nutzung des Geräts zu[mehr lesen…]

von 5. Februar 2009 Kommentare sind ausgeschaltet Netbooks, Test
Netbook-Schnäppchen bei der Telekom

Netbook-Schnäppchen bei der Telekom

Den Acer Aspire One gibt es jetzt als Schnäppchenangebot bei der Telekom. Wer einen für das mobile Internet mit abschließt, bekommt das Netboo Acer Aspire One für gerade mal 9,95 Euro.

von 2. Februar 2009 Kommentare sind ausgeschaltet Netbooks, Test
Der Asus Eee-PC 900A: Ein Schnäppchen-Netbook

Der Asus Eee-PC 900A: Ein Schnäppchen-Netbook

Nach dem Eee-PC 900 hat Netbook-Erfinder Asus nicht einfach eine 1 zur Modellnummer gezählt: ein „A“ ergänzt nun die Gerätebezeichnung. Wirklich logisch ist das nicht, andere Hersteller hätten das Netbook wohl mindestens Eee-PC 950 genannt, statt nur ein Buchstäbchen anzuhängen. Denn im Inneren des Netbooks werkelt eine (zum Erscheinungstermin des Rechners) ganz neue technische Plattform, die auf Intels Atom-Prozessor basiert.

von 1. Februar 2009 Kommentare sind ausgeschaltet Netbooks, Test
Asus Eee-PC 901: Ausdauerndes Windows-Netbook

Asus Eee-PC 901: Ausdauerndes Windows-Netbook

Der Asus Eee-PC 901 macht das Trio aus Eee-PC 900 und Eee-PC 900A komplett. Die Typenbezeichnung verrät nichts über die Verwandtschaft der drei Netbooks. Tatsächlich sind die Modelle 900A und 901 technisch grundsätzlich identisch, ähnlich wie zweieiige Zwillinge, während der Eee-PC 900 eigentlich eher so etwas wie einen deutlich älteren Bruder darstellt. Am Preisunterschied ist erkennbar, welcher der Zwillinge mehr[mehr lesen…]

von 30. Januar 2009 Kommentare sind ausgeschaltet Netbooks, Test
Sony Vaio P: Luxus-Netbook zum Luxuspreis

Sony Vaio P: Luxus-Netbook zum Luxuspreis

Was macht ein Netbook zum Netbook? Wenn es vor allem die kompakte Bauweise und das geringe Gewicht sind, ist das neue Sony Vaio P das ultimative Netbook – kleiner und leichter geht es wohl kaum noch. Wenn es die schlichte Ausstattung und der niedrige Preis sind, gehört das Sony natürlich nicht dazu – ab Werk ausgestattet mit UMTS und GPS-Empfang[mehr lesen…]

von 29. Januar 2009 Kommentare sind ausgeschaltet Netbooks, Test
Leichtgewicht für Unterwegs: Das Mini Netbook Dell Inspiron Mini 9

Leichtgewicht für Unterwegs: Das Mini Netbook Dell Inspiron Mini 9

Das Mini-9-Netbook von Dell orientiert sich an der Idee der allerersten Eee-PCs – allerdings mit zeitgemäßen Mitteln. Dabei fällt auf, dass der texanische Hersteller in manchen Details konsequenter vorgeht als die Konkurrenz. Ein Netzteil, wie Dell es mitliefert, würde man zum Beispiel eher in der Verpackung eines Handys erwarten. Und auch bei der Konstruktion des Netbooks selbst haben die Ingenieure[mehr lesen…]

von 28. Januar 2009 Kommentare sind ausgeschaltet Netbooks, Test
Hercules eCafe 900: Netbook to go

Hercules eCafe 900: Netbook to go

Von der in Frankreich beheimateten Marke Hercules kommt mit dem eCafé 900 ein Netbook, das nicht so ganz in der Mitte des Netbook-Stroms schwimmt. „To go!“ nennt der Hersteller das Konzept des Geräts – sein Besitzer soll es überall hin mitnehmen können. Eine hübsche Idee, die viele Konkurrenten längst aufgegeben haben – sie wollen lieber ein preisgünstiger Notebook-Ersatz sein.

von 27. Januar 2009 1 Kommentar Netbooks, Test
Netbook LG X110: Der chinesische Koreaner

Netbook LG X110: Der chinesische Koreaner

Die Globalisierung bringt es mit sich, dass der wahre Geburtsort eines Produkts heute nur noch selten klar ist. Das belegt das Netbook X110 des koreanischen Herstellers LG besonders schön: Technisch basiert es nämlich auf der MSI-Wind-Reihe, die in Taiwan erdacht und natürlich in China produziert wird – und in Deutschland als „Aldi-Netbook“ Medion Akoya besonders populär wurde.

von 26. Januar 2009 Kommentare sind ausgeschaltet Netbooks, Test
Asus Eee PC 701 4 G: Der Netbook-Pionier

Asus Eee PC 701 4 G: Der Netbook-Pionier

Der kleine Asus Eee PC 701 4 G war das allererste Netbook und begründete damit den Erfolg dieser Gerätegattung. Mit einem Straßenpreis, der mittlerweile unter 200 Euro rutscht, ist es nach wie vor der günstigste Einstieg in das mobile Computern. Aber der Nutzer sollte nicht zuviel von dem Rechnerlein erwarten.

von 25. Januar 2009 Kommentare sind ausgeschaltet Netbooks, Test
Acer Aspire One: Das 1-Euro-Netbook

Acer Aspire One: Das 1-Euro-Netbook

Es war sicher keine Absicht, dass der taiwanische Hersteller Acer genau das Netbook „One“ genannt hat, das dauernd in großformatigen Zeitungsanzeigen für einen Euro angeboten wird (natürlich nur in Kombination mit einem Handyvertrag). Allerdings illustriert das Aspire One die ursprüngliche Eee-PC-Idee, Internetzugang an jedem Ort zu ermöglichen, auch besonders gut.

von 24. Januar 2009 2 Kommentare Netbooks, Test