Mit dem Onda Vi10 Elite HD Tablet PC kommt ein besonders hoch aufgelöstes Pad in die Regale der Online-Händler. Und genau mit diesem Display, welches eine Auflösung von 1024 x 600 Pixeln hat, will der Hersteller gegen die mega-billigen Tablets punkten. Ob das klappen kann? Netbook-Kaufberatung stellt den Onda Vi10 Elite HD Tablet PC vor.

Von der Bauart her wirkt das Onda Vi10 Elite HD Tablet PC sehr kantig, denn die 1,2 Zentimeter Bautiefe landet sozusagen nur mit ganz leichten Abrundungen direkt am edelstahl-farbenen Rahmen, der den Monitor umgibt. Mit seiner hohen Auflösung kann der Monitor durchaus punkten, auch die Blickwinkelstabilität ist recht ordentlich. Kippt man das Teil unten weg vom Auge, kann man noch gut was erkennen. Umgekehrt auch, so dass man bei den Toleranzen des normalen Anfassens eines solchen Tablets durchaus immer guten Einblick hat. Direkte Bedientasten für das Android-Betriebssystem sind nicht auf der Umrandung angebracht, sondern auf der Kante.

Der Onda Vi10 Elite HD Tablet PC – die Performance

Wer ein Pad für Videos und Spiele sucht, dürfte hier richtig liegen. Verbaut ist die übliche Hardware – die Allwinner A10 Einheit mit einem Cortex A8 Prozessor, der immerhin von einem 1 GB RAM Arbeitsspeicher ergänzt wird. Das heißt: Beim Internet-Surfen gibt es immer wieder kleine Wartezeiten, was man auch beim Scrollen in den Seiten merkt. Ein wenig – fast kaum wahrnehmbar – stockt das Onda Vi10 Elite HD Tablet PC auch beim hin- und herswitchen zwischen den einzelnen Bildschirmen. Bei den Videoformaten wird 3GP, MP4, MPEG, FLV, AVI, AMPG und AVI unterstützt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

Ordentlich – der Onda Vi10 Elite HD Tablet PC

Mit seiner restlichen Ausstattung ist das Pad ordentlich bestückt: Es gibt eine Webcam mit einer Auflösung von 300000 Megapixeln für die Skype-Videotelefonie, einen HDMI-Ausgang, USB und kleine Stereo-Lautsprecher auf der Rückseite. Flash wird auch unterstützt, dürfte angesichts der etwas schwachen Hardware aber eher ruckelig erscheinen. Die Bluetooth-Konnektivität fehlt. Mit einem Gewicht von 403 Gramm ist das Pad auch nicht das leichteste unter den Tablet PCs mit einer Bildschirmdiagonale von 17,8 Zentimetern.

Eindruck vom Onda Vi10 Elite HD Tablet PC

Wer Wert auf einen gut aufgelöstes Display legt, liegt hier richtig. Bei der Performance ist das Pad vor allem für das Schauen von HD oder Full HD Videos geeignet.

Pluspunkte
gute HD-Darstellung
ordentliche Performance
gut aufgelöstes Display
ordentliche Blickwinkelstabilität
Kann mit UMTS-Dongle

Minuspunkte
keine Digicam
kein Bluetooth

Technische Daten Onda Vi10 Elite HD Tablet PC

Bildschirm: 7 Zoll, 1024 x 600 Pixel
Prozessor: Allwinner A10 Cortex A 8, 1,0 Ghz
Arbeitsspeicher: 1 GB
Festplatte: 8 GB
Besonderheiten: Kartenleser (microSD), Wireless LAN, Webcam (0,3 MP)
Anschlüsse: mini-HDMI, USB
Akku: 4000 mAH
Betriebssystem: Android 4.0
Maße: 168 x 120 x 12 mm
Garantie: 1 Jahr
Gewicht: 403 g
Herstellerpreis: 179 Euro

Werbung

Ein Kommentar

  1. Mein Name sagt:

    Wer das Tab für Vids oder Games haben will (wie ich) ist damit sehr gut bedient 🙂